Mitarbeitenden im Personalcontrolling (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit, jedoch mit mindestens 30 Wochenstunden

  • Fürth
  • 01.03.2024
  • Vollzeit, Teilzeit
  • unbefristet

Das Klinikum Fürth – innovativ, familiär, kompetent – bietet seinen Patient:innen in allen Lebensphasen durch sein breites und zugleich spezialisiertes Behandlungsspektrum eine moderne und ganzheitliche Medizin. Mit unserem Strategiekonzept „Klinikum 2030“ bauen wir als Schwerpunktversorger der Region die medizinische Versorgung zukunftsorientiert und auf höchstem Niveau, zentral und wohnortnah weiter aus. Das Klinikum Fürth versteht sich als Ort der positiven Begegnungen – sowohl für Patient:innen als auch für seine mehr als 2800 Mitarbeitenden. Deshalb legen wir Wert auf eine Kultur des Miteinanders sowie auf eine wertschätzende und respektvolle interprofessionelle Zusammenarbeit. Entscheidend ist für uns somit nicht nur die jeweilige Fachkompetenz, sondern gleichermaßen auch Menschlichkeit und Kollegialität.

Wir suchen ab dem 01.03.2024 einen

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für die selbstständige Durchführung und proaktive Weiterentwicklung des bestehenden Personalcontrollings
  • Sie analysieren und bewerten personalwirtschaftliche Kennzahlen und Daten, identifizieren Handlungsfelder und unterstützen bei der Entwicklung pragmatischer Lösungsstrategien
  • Sie beraten die Klinikleitung, die Personalreferenten sowie die Führungskräfte bei Fragen bezüglich des Personalcontrollings wie z.B. der Personalplanung und Personalsteuerung, Forecasts und Analysen
  • Mit Fokus auf personalwirtschaftliche Daten arbeiten Sie in enger Abstimmung mit dem betriebswirtschaftlichen Controlling sowie dem Finanzwesen zusammen 
  • Sie erstellen regelmäßig und ad hoc Reports sowie Personalstatistiken für interne und externe Berichtsempfänger (z.B. Personalbestandsanalysen, Fehlzeiten/- Fluktuationsanalysen, Verdienststrukturerhebung, Krankenhausstatistik, Pflegebudget, Hygienetestat, Pflegeförderprogramm, KKB-Benchmark, Pflegeausbildungsfonds usw.) 
  • Sie leisten Zuarbeit zum jährlichen Wirtschaftsplan und zum Jahresabschluss  
  • Sie unterstützen bei der Datenaufbereitung für Sozialversicherungs- und Lohnsteuerprüfungen in Absprache mit der Teamleitung des Personalservices
  • Sie begleiten die Budgetverhandlungen mit den Kostenträgern

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit entsprechenden Kenntnissen im Personalwesen, insbesondere Personalcontrolling, oder eine vergleichbare Ausbildung mit Zusatzqualifikation
  • Sie können mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position vorweisen, vorzugsweise im Gesundheitswesen 
  • ein ausgeprägtes Zahlenverständnis und sehr gute analytische sowie konzeptionelle Fähigkeiten bringen Sie mit
  • Sie sind ein Kommunikationstalent und treten gegenüber internen und externen Ansprechpartnern überzeugend auf 
  • Sie sind sicher im Umgang mit den Anwendungen des MS-Office Pakets und sind insbesondere bei der Anwendung von Excel ein Experte
  • Kenntnisse in fidelis.Personal, InfoPlus sowie der Atoss Staff Efficiency Suite sind wünschenswert

Wir bieten

  • Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Gesundheitsmaßnahmen
  • Zuschuss zum Jobticket
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • meinEAP - Mitarbeitendenberatung
  • Mitarbeiterrabatte
  • Vergütung nach TVöD-VKA

 
Weitere Benefits können Sie unserer Homepage entnehmen
https://www.klinikum-fuerth.de/de/karriere/wir-als-arbeitgeber.php

Das Versorgungswerk Klinikum Fürth bietet Ihnen neben der tariflichen Alterszusatzversorgung zur Sicherung des Lebensstandards im Ruhestand und bei Berufsunfähigkeit verschiedene Möglichkeiten Ihre Versorgung auszubauen.

Ihr Ansprechpartner

Marcus Holzer
Teamleitung
Tel: 0911 7580 994115
Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung Ihre Verfügbarkeit/Kündigungsfrist und Gehaltsvorstellungen mit an.

Ihre Bewerbung
Sie erfüllen nicht alle Anforderungen? Oder haben noch nicht in jedem Aufgabenbereich Erfahrung sammeln können? Bewerben Sie sich trotzdem! Wir entwickeln uns gemeinsam weiter.
 
Bewerben Sie sich Online über unser Bewerber-Portal.
Bewerbungen, die per E-Mail oder postalisch eingehen, werden im Zuge des Bewerbungsverfahrens in unserem Bewerbermanagementsystem (d.vinci) elektronisch erfasst und weiterverarbeitet. Mit einer Bewerbung am Klinikum Fürth erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einverstanden. Diese Einverständniserklärung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden.
Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt.