Leitung Personalabrechnung und -Administration (m/w/d)

in Vollzeit

  • Fürth
  • 01.06.2024
  • Vollzeit
  • unbefristet

Das Klinikum Fürth – innovativ, familiär, kompetent – bietet seinen Patient:innen in allen Lebensphasen durch sein breites und zugleich spezialisiertes Behandlungsspektrum eine moderne und ganzheitliche Medizin. Mit unserem Strategiekonzept „Klinikum 2030“ bauen wir als Schwerpunktversorger der Region die medizinische Versorgung zukunftsorientiert und auf höchstem Niveau, zentral und wohnortnah weiter aus. Das Klinikum Fürth versteht sich als Ort der positiven Begegnungen – sowohl für Patient:innen als auch für seine mehr als 2900 Mitarbeitenden. Deshalb legen wir Wert auf eine Kultur des Miteinanders sowie auf eine wertschätzende und respektvolle interprofessionelle Zusammenarbeit. Entscheidend ist für uns somit nicht nur die jeweilige Fachkompetenz, sondern gleichermaßen auch Menschlichkeit und Kollegialität.

zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine

 

Ihre Aufgaben

In dieser Funktion berichten Sie an die Geschäftsbereichsleitung Personal & Bildung und übernehmen folgende Aufgaben:

  • Als Leitung unseres Teams Personalabrechnung und -Administration (m/w/d) übernehmen Sie die fachliche und disziplinarische Führung eines neunköpfigen Teams
  • Sie verantworten die termingerechte und korrekte Durchführung der monatlichen Entgeltabrechnung unter Berücksichtigung der relevanten gesetzlichen, tariflichen und betrieblichen Regelwerke für ca. 3.000 Mitarbeitende, in enger Zusammenarbeit mit unserem externen Dienstleister
  • Sie betreuen einen eigenen Abrechnungskreises wie z.B. den Führungskreis (Vorstand, Klinikleitung, Chefärzte) in Bezug auf alle Abrechnungsthemen
  • Sie stehen im Austausch mit Ihrem Team sowie weiteren Kollegen und fungieren als Ansprechpartner für alle Angelegenheiten rund um das Thema Entgeltabrechnung
  • Darüber hinaus sind Sie für die fortlaufende und nachhaltige Optimierung der internen administrativen und entgeltabrechnungsrelevanten Prozesse verantwortlich, um die Effizienz zu steigern und einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten
  • Sie übernehmen die Leitung von Projekten, wie z.B. Einführung der digitalen Personalakte oder Optimierung und vollumfängliche Nutzung des Zeitwirtschaftsprogramms Atoss
  • Sie sind Hauptansprechpartner bei klinikinternen Audits von Wirtschaftsprüfern und bei Prüfungen durch Steuer- und Sozialversicherungsbehörden
  • Die fortwährende eigeninitiative Weiterbildung im Bereich von Lohn und Gehaltsabrechnung bzw. Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht ist für Sie selbstverständlich
  • Sie behalten stets den Überblick über anstehende Änderungen in relevanten Rechtsgebieten und ergreifen vorausschauend entsprechende Maßnahmen

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Personalwesen, Betriebswirtschaft oder eine vergleichbare Qualifikation und bringen mehrjährige Erfahrung in der Gehaltsabrechnung idealerweise in einer Führungsposition mit
  • Sie besitzen fundierte Erfahrung in der Lohn- und Gehaltsabrechnung – idealerweise haben Sie bereits mit den Systemen Fidelis und Atoss gearbeitet
  • Durch Ihre analytischen Fähigkeiten und Ihre hohe Zahlenaffinität geht Ihnen die Erstellung von aussagekräftigen Reports leicht von der Hand
  • Sie kennen sich mit unterschiedlichen Tarifwerken (idealerweise TVöD / TV-L) sowie Lohn- und Gehaltsarten aus
  • Sie besitzen eine hohe Servicementalität, kommunizieren wertschätzend mit Ihren Gesprächspartnern und verfügen über eine ausgeprägte Lösungsorientierung
  • Sehr gute Deutschkenntnisse sowie Teamgeist und Organisationstalent runden Ihr Profil ab
Jetzt online bewerben

Unsere Benefits

  • Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Gesundheitsmaßnahmen
  • Zuschuss zum Jobticket
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • meinEAP - Mitarbeitendenberatung
  • Mitarbeiterrabatte

 
Weitere Benefits können Sie unserer Homepage entnehmen
https://www.klinikum-fuerth.de/de/karriere/wir-als-arbeitgeber.php
 
Das Versorgungswerk Klinikum Fürth bietet Ihnen neben der tariflichen Alterszusatzversorgung zur Sicherung des Lebensstandards im Ruhestand und bei Berufsunfähigkeit verschiedene Möglichkeiten Ihre Versorgung auszubauen.

Ihr Ansprechpartner für Auskünfte

Katja Grünbaum
Geschäftsbereichsleitung
Personal & Bildung
Tel: 0911 7580 4100

Ihre Bewerbung

Sie erfüllen nicht alle Anforderungen? Oder haben noch nicht in jedem Aufgabenbereich Erfahrung sammeln können? Bewerben Sie sich trotzdem! Wir entwickeln uns gemeinsam weiter.

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt. Das Klinikum Fürth unterstützt aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist seit 2022 nach audit berufundfamilie zertifiziert.

Mit einer Bewerbung am Klinikum Fürth erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einverstanden. Diese Einverständniserklärung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden.