Medizinischen Fachangestellten (w/m/d) Medizinische Klinik 2

  • Fürth
  • 01.07.2024
  • Vollzeit, Teilzeit
  • unbefristet

Das Klinikum Fürth – innovativ, familiär, kompetent – bietet seinen Patient:innen in allen Lebensphasen durch sein breites und zugleich spezialisiertes Behandlungsspektrum eine moderne und ganzheitliche Medizin. Mit unserem Strategiekonzept „Klinikum 2030“ bauen wir als Schwerpunktversorger der Region die medizinische Versorgung zukunftsorientiert und auf höchstem Niveau, zentral und wohnortnah weiter aus. Das Klinikum Fürth versteht sich als Ort der positiven Begegnungen – sowohl für Patient:innen als auch für seine mehr als 2900 Mitarbeitenden. Deshalb legen wir Wert auf eine Kultur des Miteinanders sowie auf eine wertschätzende und respektvolle interprofessionelle Zusammenarbeit. Entscheidend ist für uns somit nicht nur die jeweilige Fachkompetenz, sondern gleichermaßen auch Menschlichkeit und Kollegialität.

Wir suchen einen

 

Ihre Aufgaben

  • Terminmanagement: Vereinbarung und Koordinierung von Besprechungs-, Untersuchungs- und Tumorkonferenzterminen
  • Telefonische und schriftliche Kommunikation mit Zuweisern, nachbehandelnden Abteilungen/Ärzten und Patienten
  • Blutentnahme sowie allgemeine Assistenz bei kleineren Eingriffen
  • Organisation von Sprechstunden und Untersuchungsabläufen
  • Vorbereitung, Nachbereitung und Unterstützung des ärztlichen Personals bei der Durchführung von Antitumortherapien (Chemo-, Immuntherapie etc.) und Nebenwirkungsassessments, inklusive selbstständige Applikation von Antitumortherapien (je nach Ausbildungsstand)

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Medizinischer Fachangestellter (w/m/d), wünschenswert in der Onkologie, andernfalls ist die Bereitschaft zum Absolvieren der Ausbildung notwendig
  • Sicherer Umgang mit MS Office und KIS (ORBIS)
  • Bereitschaft zur Tätigkeit zu verschiedenen Dienstzeiten (werktags zwischen ca. 7:00 und 17:00 Uhr)
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Freude an der Zusammenarbeit im interdisziplinären Team, Zuverlässigkeit zeichnen Sie aus
  • Strukturiertes und eigenverantwortliches Arbeiten sowie eine gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit sind selbstverständlich für Sie
  • Erfahrungen mit (hämato-) onkologischen Patienten sowie bei der Tumordokumentation (ADT/GeKID) sind wünschenswert
  • Ebenso Erfahrung im Qualitätsmanagement und mit Zertifizierungen, z.B. KTQ und Organkrebszentren der Deutschen Krebsgesellschaft
Jetzt online bewerben

Unsere Benefits

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Kantine
  • meinEAP - Mitarbeitendenberatung
  • Vergütung nach TVöD-VKA
  • Deutschlandticket Job / VGN-FirmenAbo Plus

 
Weitere Benefits können Sie unserer Homepage entnehmen
https://www.klinikum-fuerth.de/de/karriere/wir-als-arbeitgeber.php
 
Das Versorgungswerk Klinikum Fürth bietet Ihnen neben der tariflichen Alterszusatzversorgung zur Sicherung des Lebensstandards im Ruhestand und bei Berufsunfähigkeit verschiedene Möglichkeiten Ihre Versorgung auszubauen.

Ihr Ansprechpartner für Auskünfte

Prof. Dr. med. Steffen Zopf
Chefarzt
Gastroenterologie und Hämato-Onkologie
Tel: 0911 7580 1151

Ihre Bewerbung

Sie erfüllen nicht alle Anforderungen? Oder haben noch nicht in jedem Aufgabenbereich Erfahrung sammeln können? Bewerben Sie sich trotzdem! Wir entwickeln uns gemeinsam weiter.

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt. Das Klinikum Fürth unterstützt aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist seit 2022 nach audit berufundfamilie zertifiziert.

Mit einer Bewerbung am Klinikum Fürth erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einverstanden. Diese Einverständniserklärung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden.